Homepage Dirk Quadflieg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Mit der Fotografie habe ich (Jhg. 1974) erst im Jahr 2004 angefangen. Damals habe ich mir spontan eine "Canon EOS 350D" zugelegt. Die Wahl fiel auf diese Kamera, da mein Vater ein passendes, lichtstarkes Teleobjektiv hatte, welches ich mir daraufhin kurzehand einverleibt habe. Diese Kombination hat mich auch auf diversen Fototouren und Urlaubsreisen begleitet. Anfangs habe ich vieles einfach ausprobiert, wobei mir mein Freund Robert sehr behilflich war.

Im Jahr 2011 habe ich mir dann eine "Canon EOS 60D" zugelegt. Mein derzeitiges Objektiv ist das "Canon EFS 18-200mm f/3,5-5,6 IS". Damit kann ich das meiste abdecken. Weiter habe ich noch ein "Walimex MZ-5000 650-1300mm f/1:8-16 mit 2-fach Konverter". Damit fliege ich manchmal zum Mond.

Im Jahr 2012 folgte dann eine Nikon P510 für die schnellen Aufnahmen zwischendurch. Mit denen machen meine Frau und ich auch die meisten Baby-Fotos unseres Sohnes (Jhg. 2012).

Zur Fotografie an den Tagebaurändern der Region bin ich gekommen, als ich meine Ehefrau kennengelernt habe. Diese ist eine "waschechte" Elsdorferin. Wir haben also 2009 in Elsdorf-Esch gebaut und seitdem habe ich nach Hambach nur noch ca. 1,2km. Die Leidenschaft der Bergbau-Fotografie war geboren. Von den riesigen Maschinen, welche unseren Boden durchwühlen, bin ich, trotz dass sie Lärm und Dreck verursachen, fasziniert.

Diverse Überfahrten von einem Tagebau zum nächsten habe ich seitdem erlebt. Den Maschinen kommt man dabei sehr nahe. Weiter bin ich diverse Male in den Tagebau Hambach mit der RWE gefahren. Dabei sieht man das ganze Schauspiel mal aus einem neuen Blickwinkel. Jede Schaufel eines Schaufelradbaggers hat das Volumen eines VW Käfers.

Mein Know-How über Fotobearbeitung habe ich mir größtenteils selbst beigebracht. Das meiste durch einfaches ausprobieren. In der Digitalfotographie geht das ja wunderbar. Zuerst habe ich "Adobe Photoshop CS3" genutzt, inzwischen bin ich aber auf "Adobe Photoshop Elements 11" umgestiegen. Meine HDR-Bearbeitung erfolgt mit "HDR Projects Platin".

Für Komentare und Anregungen bin ich Euch sehr dankbar. Ich wünsche Ecuh viel Spaß mit meinen Fotos,

Euer Dirk Quadflieg









Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü